Startseite

1884

Mehltau und Phylloxera wüteten in Bordeaux. Da wurden kaum trinkbare Weine zustande gebracht. Eine Ausnahme hätte 2010 ein Guiraud aus Sauternes sein können, aber der hatte trotz guter Anlagen leider Kork.

Was da auf einer großen Tokayer-Verkostung als Aszú Eszencia. klar und brilliant mit der Farbe eines guten Cognac ins Glas kam, konnte sich bestens riechen und schmecken lassen. In der faszinierenden Nase frischer Apfelkompott mit reichlich Zimt, auch etwas Quittte. Am Gaumen kräftige, aber harmonische Süße, gepaart mit guter Säure – 96/100.