Startseite

1944

In Bordeaux eine große verregnete Ernte leichter, früh trinkreifer Weine. Rausan Ségla war 2007 ein fast zeitlos wirkender, in Ehren gereifter Wein, den die massive Säure am Leben erhielt. Sehr schöne Erdbeernase, immer noch gut trinkbar – 84/100.

Einige gute Weine gab es in Sauternes. Der d´Yquem wäre im September 2004 auch als ganz große Beerenauslese durchgegangen, so perfekt balanciert war er durch die gute Säure. Kräftiges Braun, schwarze Nüsse, dekadent lecker mit schöner Süße, ohne in irgendeiner Form klebrig zu wirken, sicher in guten Flaschen noch langes Leben – 97/100.

Noch schlimmer als in Bordeaux wütete der Ernte-Regen in Burgund. Das Resultat waren leichte, wässrige Weine ohne Zukunft.

Im Elsass eine große Ernte mittelmäßiger Weine.

Bleibt als Hoffnung für Rotwein-Fans nur Spanien. Der Vega Sicilia Unico war zwar 2001 auf der Vega Probe ziemlich übles Zeugs. Besser sah es aber in Rioja aus. Ein sehr Bordeaux-affiner Wein war im September 2004 der Imperial Gran Reserva von CVNE, sehr weich, finessig, lang am Gaumen - 93/100. Zuletzt 2007 auf René Gabriels großer Spanien-Probe so komplex und vielschichtig, mit kühler Frucht, Schokolade, Minze, Eukalyptus, Kräuter, burgundisch im besten Sinne und sehr lang am Gaumen – 96/100.

Sprachlos machte 2012 der Chateauneuf-du-Pape Fines Roches. Der hatte nicht nur eine sehr vitale Farbe, er sprang auch mit einer schlichtweg sensationellen Nase förmlich aus dem Glas. Das war so eine geile, würzig-süße, einfach dekadente Mischung. Und das Schönste daran war, dass sich das am sehr geschmeidigen Gaumen fortsetzte, burgundisch im allerbesten Sinne – 97/100.

In der Champagne wurde kein einiger Jahrgangschampagner erzeugt-

Lohnenswert ist auch die Suche nach 44er Portweinen. Ein Royal Oporto Vintage Port hatte 2009 eine reife, helle Farbe und auch eine dezente Schärfe, bestand aber ansonsten aus feinstem, flüssigen Marzipan und machte Spaß ohne Ende – 94/100.

Und wenn alle Stricke reißen, versuchen Sie es doch mal beim österreichischen Weingut Kollwentz - www.kollwentz.at - die haben als ältesten Jahrgang des Weinguts noch 44er in ihrer Vinothek.